Mein Tag heute !

Hallo Leute ! Eigentlich wollte ich gestern schon wieder bloggen aber irgendwie ist mein fast fertiger Beitrag,der wirklich lang war komplett gelöscht worden weshalb ich ihn jetzt nochmal neu schreibe. Es bleibt aber trotzdem der Dienstag von dem ich euch jetzt erzählen werde. Also ich bin um 7 Uhr aufgestanden.und hab meine geliebten Weet-bix gefrühstückt ( das sind so weizen-Vollkornkekse die man dann in Milch ein wenig einweicht und, so mach ich das zumindest, noch mit Zucker bestreut- leeecker ) dann sind wir ( meine Gastschwestern & meine Gastmutter) mit dem Auto zur Schule gefahren. Normalerweise nehmen wir den Bus aber wenn unsere Gastmutter eh in die Stadt fährt... Wir wohnen ein bisschen außerhalb aber dafür haben wir eine tolle Aussicht über das Meer und die Neuseeland-typischen Hügel mit den Schafen *_*. die erste Stunde beginnt um 8.50 man soll aber schon ein bisschen früher da sein.Ich hatte Mathe als erstes wir haben quadratische und lineare Gleichungen gelernt in Klasse 11 hier wohlgemerkt also chillig :D Dann in der 2. Stunde Französisch, wir haben die Wörter für die Körperteile gelernt das haben wir schon in der Grundschule gemacht also easy.Normalerweise ist es schon ein bisschen schwerer aber die sprechen während der Stunde eigentlich nur Französisch wenn es auch gefragt ist,also Arbeitsanweisungen oder so sind auf Englisch und werden auch von der Lehrerin auf englisch gesagt. Danach hatten wir 10 Minuten Pause in denen ich mich mit 2 anderen deutschen getroffen habe, nach der Pause kam das interessante was eigentlich aber eher langweilig war: Assembly: Die gesamte Schule kommt in die Aula die Schüler setzten sich die Lehrer müssen stehen. Dann wartet man kurz und dann kommen auch schon als erstes die Direktorin und danach die ,,Prefects" ( eine art Vertrauensschüler) durch eine Seitentüre auf die Bühne. Während sie reinkommen steht man auf, wenn sie dann auf der Bühne sind setzt man sich wieder. Dann spricht die Direktorin ein paar Worte, danach kommen ein paar von den Prefects ans Rednerpult und tragen die sportlichen Leistungen vor die, die Teams der Schule in verschiedenen Sportarten erzielt haben vor. Dann tritt wieder die Direktorin vor und es wird langweilig, zumindest für mich weil sie jetzt nämlich die 3 besten Schülerinnen des letztem Term in jedem Fach und für jede Stufe vorliest und mit einer Urkunde ehrt was bei 13 verschiedenen Fächern und 5 Stufen recht lange dauert und ich niemanden von den geehrten kenne aber es war eigentlich trotzdem ganz lustig. Dann gehen die Prefects und die Direktorin wieder und man geht in die 3. Stunde. Assembly ist allerdings nur jeden Dienstag und die Direktorin liest auch nur bei Beginn des nächsten Terms die besten vor. In der 3. Stunde hatte ich Kunst und irgendwie keine Lust zum zeichnen also hab ich mir die Jahresschrift von 2012 angeguckt XD Dann war 45 Minuten lang Mittagspause und ich hab mit ein paar Kiwis draußen gesessen und gegessen ( schöner Reim ) Danach hatte ich Science wir sollten einen Bericht abgeben über ein Bakterium, ich hatte ihn auch parat nur hat die Lehrerin uns dann so etwas wie eine Klassenarbeit gegeben, in der sie uns fragen zu unserem Bakterium gestellt hat die wir mithilfe unseres Reports beantworten sollten :O Ich wusste gar nicht dass da so ein test kommt ?! Das war echt schwer auch mit der Sprache( obwohl die Sprache nicht das Hauptproblem war). Als letztes hatte ich Physical Education, aber unsere Lehrerin war nicht da also konnten wir einfach nur rumsitzen und die Aufgaben machen die sie uns gegeben hat. Ich hab aber gar nichts verstanden und das nicht nur wegen der Sprache, also hab ich Postkarten geschrieben. Nach der Schule war ich mit meiner Gastschwester aus Hongkong in der Stadt die ja nur 3 Minuten entfernt ist. Wir haben einen Muffin gegessen ( die und die Cookies hier sind echt sooooooooo lecker ). Aber der Wind war echt kalt und die Schuluniform ist nicht gerade so warm. Dann hat uns unsere Gastmutter abgeholt und wir sind nach hause gefahren. Dann haben wir Dinner gegessen Makkaroni-Käse-Auflauf Und wir haben so richtig leckere Cookies gebacken *_* Und dann hab ich einen Blog Eintrag geschrieben, welcher ja wie ich bereits gesagt habe verschwunden ist ! Und dann bin ich ins Bett :D aber mit einer Wärmflasche an den füßen und einer Fleecejacke weil nachts ist es hier echt kalt !! Bis dann, Leonie

14.8.13 10:22

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen